Ehrenamtskarte

Die Bayerische Ehrenamtskarte ist ein sichtbares Zeichen der Anerkennung für besonderes Bürgerschaftliches Engagement. Der Freistaat Bayern, die kreisfreien Städte und die Landkreise Bayerns arbeiten zusammen, um mit dieser bayernweit gültigen Ehrenamtskarte ein „Dankeschön“ an die besonders engagierten Bürger zu richten. Mit der Karte sind Vergünstigungen und Rabatte bei verschiedenen Unternehmen oder kommunalen Einrichtungen verbunden und das auch bayernweit. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Vergünstigungen bzw.  Akzeptanzpartnern des Landkreises Kitzingen.

Folgende Voraussetzungen müssen für den Erhalt der Ehrenamtskarte erfüllt sein:
– Sie sind freiwillig und unentgeltlich durchschnittlich 5 Stunden pro Woche oder mindestens 250 Stunden jährlich aktiv
– Sie sind seit mindestens 2 Jahren gemeinwohlorientiert tätig
– Sie sind mindestens 16 Jahre alt

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Ansprechpartnerin für die Ehrenamtskarte Frau Manuela Link (ehrenamtskarte@kitzingen.de) oder unter Ehrenamtskarte im Landkreis Kitzingen.